Hallenbad Allmend
 
Ferienkurse für Kinder und Jugendliche
Wasserhüpfer
4,5 - 6 J. Nichtschwimmer
Wassermüüsli
 6 - 9 J. - für "Fastschwimmer"
Wasserratten
 6 - 9 J. für Schwimmer
(Kurse ohne Begleitperson im Wasser. Details in den
Kursbeschrieben unten)

Ostern-Ferienkurse für Kinder
Montag, 2. bis Freitag, 6. April 2018
CHF 95.-  pro Kursblock mit 5 Lektionen à 40-45 Min. (Mo bis Fr)
Preis exkl. Hallenbadeintritt
Für all diese Kurse gilt:
Die Kurse finden ohne Anwesenheit der Eltern im Becken statt. Auch die Begleitung der Kinder ins Hallenbad ist nicht zwingend - Abholung der Kinder am Empfang 15 Min. vor Kursstart und Übergabe nach dem Kurs sind gewährleistet.

Zu beachten: Es wird auf die Vergabe eines Schwimmabzeichens verzichtet, da in einem Intensivkurs nicht der ganze Inhalt einer Leistungsklasse gemäss Abzeichen vollständig erlernt und geprüft werden kann. Im Vordergrund steht es, Freude am Medium Wasser zu vermitteln.
Kursbeschriebe
WASSERHÜPFER (Kinder 4,5 bis 6 Jahre)
Der Kurs ist für Nichtschwimmer gedacht, also für Kinder, die sich noch nicht ohne Schwimmhilfe über Wasser halten können. Der gesamte Kursblock findet im stehtiefen Wasser (65 - 120 cm) statt.
Kursziele: Wassergewöhnung; erste Erfahrungen und Erlebnisse mit dem Medium Wasser gewinnen, Ängste abbauen / Wasserbewältigung - Grundfertigkeiten wie Tauchen/Atmen, Fusssprünge ins flache Wasser sowie Schweben und Gleiten darin / erstes Aneignen der Schwimmbewegung
WASSERMÜÜSLI (Kinder 6 bis 9 Jahre)
Selbständige "Fastschwimmer" sind die Zielgruppe dieses Kurses. Also Kinder, die bereits ein paar Züge ohne Schwimmhilfe zu Stande bringen, keine Scheu vor dem Wasser zeigen, sich getrauen ins Wasser zu springen und abzutauchen, aber sich noch nicht eine ganze Länge über Wasser halten können.
Kursziele: Die Wassermüüsli machen erste Schwimmerfahrung und arbeiten sich vom Lernschwimmbecken ins tiefe Schwimmerbecken (Tiefe bis 220 cm) vor. 
WASSERRATTEN (Kinder 6 bis 9 Jahre)
Die Zielgruppe sind Kinder die bereits Schwimmkenntnisse haben und sich in irgendeiner Schwimmweise im tiefen Wasser über eine Länge (25m) fortbewegen können. Die Wasserratte verbringt den Kursblock sowohl im stehtiefen Wasser wie auch in den Schwimmbahnen ohne Bodenkontakt (Tiefe bis 220 cm).
Kursziele: Üben des Rücken- und Kraulschwimmens In der Gruppe werden die Übungen individuell gestaltet und die Technik bei jedem Einzelnen kontrolliert und korrigiert.
Unser Tipp
Für den Hallenbad Eintritt lohnt es sich für Kursbesucher eine Sportscard Wertkarte oder gar ein Jahresabo zu lösen.
sportscard
Die Sportscard - Ihr Treuerabatt in den Luzerner Sportanlagen
www.sportscard.ch